Leitbild des Freizeitwerks Konolfingen

Ziele:
Das kulturelle Angebot und die Möglichkeiten der Bevölkerung daran teilzunehmen, sind entscheidende Voraussetzungen für die Lebensqualität in unserer Gemeinde. Das Freizeitwerk bietet regional eine Palette verschiedenster Kurse zu günstigen Bedingungen für einen breiten Bevölkerungskreis an.

Interessierte Personenkreise:
Das Angebot richtet sich an alle Bevölkerungsschichten der Region. Es ist unser Ziel Frauen und Männer, Jugendliche und Senioren, Schweizer und Ausländer anzusprechen.

Vorgehensweise / Öffentlichkeitsarbeit:
Halbjährlich wird ein Kursprogramm erstellt und in der Region verteilt. Das Angebot oder einzelne Kurse können mit Inseraten, Flyern, in einem Schaukasten oder im Internet unterstützt werden.

Dienstleistungen:
Das Freizeitwerk Konolfingen ist ein gemeinnütziger Verein. Wir sind in unserer Tätigkeit frei und unabhängig und keiner Konfession, Partei oder Wirtschaftsgruppe verpflichtet. Wir erfüllen unsere Aufgabe im öffentlichen Interesse.
Wir bieten:
Kurse im eigenen Kurslokal
Kurse an anderen Standorten, Besichtigungen
Wir helfen das jährliche Kerzenziehen zu organisieren

Organisationsstruktur:
Die Vorstandsmitglieder sind für die Planung, Durchführung und Abrechnung der Kurse zuständig. Die Aufgaben der einzelnen Mitglieder sind im Pflichtenheft beschrieben, welches jährlich den Gegebenheiten angepasst wird.
Für den Verein gelten die Statuten vom 15. September 1992.
Mit den Gemeinden Freimettigen und Niederhünigen besteht ein Zusammenarbeitsvertrag.

Finanzielles:
Es wird angestrebt, das Freizeitwerk Konolfingen selbsttragend zu betreiben. Die Tätigkeit des Freizeitwerks wird zur Hauptsache durch Kursgelder, Mitgliederbeiträge und dem Erlös des Kerzenziehens finanziert. Von der Gemeinde Konolfingen werden Räumlichkeiten gratis zur Verfügung gestellt.
Die Arbeit des Vorstandes ist grundsätzlich ehrenamtlich.

(Version Mai 2005 - Willy Hugelshofer)